Handeln Sie mit

Ermutigen wir mit einem gemeinsamen Appell und dem gemeinsamen Engagement vieler Landshuter Bürger*innen, Firmen und Organisationen die Politiker*innen, sich zu trauen, Landshuts Anteil am Pariser Klimaabkommen zu erfüllen. Ermutigen wir auch unentschlossenen Bürger*innen, ebenfalls von den politischen Vertreter*innen einzufordern, die Klimaziele konsequent zu vertreten.

Handeln Sie mit und unterstützen Sie das Bündnis “Landshut muss handeln” mit Ihrem Namen, Ihrem Logo, Ihrer Spende. Wir haben schon einiges geschafft und noch viel vor…

Anzeige am 29.Februar in der Landshuter Zeitung

Anzeigen-Aktion “Ja zur Klimawahl” am 29.2. in der Landshuter Zeitung

“Landshut muss handeln” hat mit großem Erfolg am 29. Februar und am 10. März 2020 je eine ganzseitige Anzeige in der Landshuter Zeitung geschaltet: Wir fordern darin die Landshuter Stadtpolitiker zum Handeln auf und zeigen ihnen, dass die Landshuter Bürger*innen, Unternehmen und Vereine hinter diesen Forderungen stehen. Fast 60 Unternehmen und Organisationen und 80 Privatpersonen haben sich mit ihrem Logo und ihrem Namen an der Aktion beteiligt.

Weitere Aktionen

  • In unserem Blog informieren wir über vergangene und zukünftige Aktionen. Vor allem behalten wir genau im Auge, was in der Stadt von unseren Forderungen umgesetzt wird und schauen der Politik auf die Finger.

Machen Sie mit!

  • Werden Sie Teil unserer Aktionen mit Ihrem Logo oder Ihrem Namen.
  • Unterstützer halten wir in unserem Newsletter über neue Entwicklungen auf dem Laufenden.
  • Falls Sie sich noch mehr einbringen möchten, werden Sie Mitglied in unserem Aktionsteam!

Mit Ihrer Spende finanzieren Sie unsere Aktionen mit, sind auf Wunsch sichtbar mit Ihrem Namen oder Logo. Als Organisation überweisen Sie einen Betrag ab 20 Euro auf das Konto der Regionalkollektiv eG
VR Bank Isar-Vils
IBAN: DE32 7439 2300 0105 7091 72
Verwendungszweck: Landshut muss handeln


Ja, meine Organisation will ein Bündnispartner von „Landshut muss handeln“ sein

Bitte beachten Sie, dass das Logo eine reprofähige Auflösung hat. Denn nur dann wird der Druck in der Zeitung auch perfekt. Es sollte ca. 500 Pixel breit sein.


Ja, ich will ein Bündnispartner von „Landshut muss handeln“ sein